Donnerstag, 12. April 2012

WIPs, WIPs, WIPs!

Hallo, ihr Lieben! ^-^/
Ein kleines Lebenszeichen meinerseits, nachdem ich nun gut im 2. Semester angekommen bin. :D
Der letzte Eintrag ist schon wieder ein ganzes Weilchen her, daher hier mal wieder ein bisschen was neues.

Den Anfang macht dieser adrette Herr - Khazhak, der Blauhäher!
Er gehört meiner Liebsten Kamoi und ich hatte die große Ehre, ihn zum ersten Mal zu Papier bringen zu dürfen und ihm somit praktisch sein Design zu verpassen.
Ich freu mich, dass er gut angekommen ist! *_*
Sein Schwesterlein folgt auch noch nach. ;D

Wie immer im Skizzenbuch skizziert & flüchtig in openCanvas coloriert.

Erinnert sich noch wer an die Skizze von der Erdbeerprinzessin-Cornelia? :'D
Lang, lang ist's her, aber immerhin hab ich mich in der Zwischenzeit dazu durchringen können, sie zu outlinen und mit der Colo zu beginnen - mit Copics.

Von dem Medium werd ich mich nur leider auf kurz oder lang trennen müssen. Die Preiserhöhung Anfang diesen Jahres war einfach zu viel des Guten. :(
Ehm ja, kommen wir zu der Kategorie "Angefangen, aber nicht dazu gedacht, fertig gemacht zu werden".
Der klägliche Versuch eines kleinen Gruppenbilds einiger meiner Vögelchen, mit angefangener (Aquarell-)Colo.
Wieder einmal mehr festgestellt, dass Aquarell mir nicht liegt, wenn ich ein starres/geoutlinetes Lineart hab.
Lieber coloriere ich direkt die Skizze, wie ich wieder gemerkt hab.



Genau das hab ich nämlich bei dem Bildchen hier gemacht. Die Dame kennt man vielleicht auch schon aus einem älteren Post - meine Nekromantin Morana.
Wie gesagt, diesmal hab ich auf's Lineart verzichtet und direkt die Skizze coloriert - macht mir viel mehr Spaß und das Ergebnis gefällt mir so auch einfach besser. Ich schätze das wird in Zukunft mehr oder weniger die Richtung sein, in die ich hauptsächlich gehen werde, was meine Bilder angeht. Auch wenn es unsauber ist - so macht es mir einfach mehr Spaß und ist die für mich beste Alternative zu den völlig überteuerten Copics. :)

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum gut hinter dich gebrachten 1. Semester! :D

    Ich wollte schon die ganze Zeit was zu dem letzten Post schreiben, hab's dann aber irgendwie immer wieder vergessen, deswegen sei hier nur gesagt, dass ich äußerst begeistert von den Charakterdesigns bin - wie du die (übrigens wahnsinnig putzigen *-*) Vögel zu Menschen umwandelst ist ganz wunderbar, besonders das Taubenfräulein hat ein tolles Kleid! Und natürlich freue ich mich auf einen homoerotischen Touch! :D

    Natürlich erinnere ich mich an die Erdbeeprinzessin. Und wie blöd, dass die Copics scheinbar so teuer geworden sind - ich finde, du hast wunderbar damit gearbeitet, aber als jemand, der selber aufs Geld schauen muss, kann ich voll verstehen, dass sich das nicht mehr lohnt. Das Bild sieht toll aus, bis auf dass man ihre Brustwarzen so sieht - irgendwie gefällt mir sowas einfach nicht, aber das ist wie immer Geschmackssache.

    Schade, dass du das Vogelbild nicht fertig machen willst. Ich finde, es sieht super aus, aber wenn du selber nicht zufrieden bist, hat das natürlich überhaupt keinen Sinn.

    Hatte die Nekromantin damals auch schon 'nen Namen? Zumindest kann ich mich nicht mehr erinnern, aber er gefällt mir.^^ Und was heißt "unsauber", solange es schön aussieht, ist doch alles wunderbar! :)

    AntwortenLöschen
  2. @ LisaK: Awww, danke dir! ;O;/
    Es ist so schlimm, wie die Uni die Freizeit frisst! Ich glaub, ich schulde dir auch noch ein paar Antworten auf ältere Kommentare, oder? ;3; Aber nu erstmal hier! ♥

    Viiielen Dank für das Lob zu den Piepmätzen! ♥ :D Es macht so Spaß, sowas zu entwerfen! Und grad mit dem Täubchen bin ich auch happy - bislang hatte ich viel zu wenige weibliche OCs, das ändert sich jetzt so langsam zum Glück. :)

    Und ja, die Erdbeerprinzessin... im Moment liegt sie wieder auf Eis, weil ich mit der Farbwahl bislang irgendwie auch noch nicht so happy bin. Vielleicht mach ich ihr Oberteil nochmal dunkler, ich bin mir so unschlüssig. ;_;

    Bei dem Vogel-Bildchen tut's mir in erster Linie um die bislang hineingesteckte Zeit leid, aber wie du schon sagst, wenns mir nicht so taugt, wär's ja auch irgendwie Zeit- und Kraftverschwendung, wenn ich mich damit weiter abquäle. Vielleicht überkommt es mich ja ein andermal und ich machs doch spontan fertig, mal sehen. :) Vielen lieben Dank dir aber! ;O;# ♥

    Morana hat ihren Namen damals noch nicht gehabt, bzw. ich war mir damals noch nicht so sicher. Aber inzwischen steht's fest, dass sie so heißt. :)

    Vielen lieben Dank dir wieder für das tolle Feedback! ♥♥♥

    AntwortenLöschen